Produktinformationen

Zahnrad-Dosier-Pumpen
Die ZDP Dosierpumpe ist eine außenverzahnte hochpräzise Zahnradpumpe. Sie werden in zwei Baugrößen gefertigt. Dadurch lassen sich die geforderten Dosiermengen einfach realisieren.
Für eine breites Anwendungsspektrum sind die medienberührten Teile aus Edelstahl gefertigt, die Pumpe weist damit einen erhöhten Korrosionsschutz auf.
Die Wellenabdichtung über Wellendichtring, optional über Stopfbuchspackung oder Magnetkupplung, wird verschiedensten Anforderungen gerecht.
In Abhängigkeit vom benötigten Druck, der Viskosität und der Schmierfähigkeit des Mediums bestimmen wir die optimale Drehzahl.

Fördermenge
0,1 cm³/U bis 20 cm³/U  bzw.  1 ml/min bis 4 l/min

Förderdruck
bis 150 bar

Drehzahl-Bereich
10 U/min bis 200 U/min

Viskosität
ab 1 mPas bis zur Grenze der Ansaugfähigkeit des Mediums

Temperatur
-20°C bis +150°C (Standardausführung)

Materialien
Edelstahl, FKM, PTFE

Medien
PU (Polyurethan-Komponenten), Öle, Isocyanate, Polyole, Additive, Leim, Silikone, Kraftstoffe, Klebstoffe, Hotmelt, Farben, etc.