Eintauchpumpe

Bei einer Eintauchpumpe handelt es sich um eine Kreiselpumpe, die direkt auf einen Behälter montiert wird und mit ihrem Pumpwerk in das jeweilige Medium eintaucht. Der Motor der Eintauchpumpe befindet sich oberhalb des Mediums über dem jeweiligen Behälter und ist entsprechend gut geschützt. Je nachdem, für welchen Einsatzbereich die Eintauchpumpe konzipiert ist, ist es möglich, dass die Eintauchtiefe der Eintauchpumpe durch die Integration von Leerkammern an unterschiedliche Tankhöhen angepasst wird. Die Förderleistung einer Eintauchpumpe kann zwischen 0,5 und 300 m³/h liegen. Der Förderdruck einer Eintauchpumpe kann dabei von wenigen mFH bis zu 260 mFH betragen. Ein besonderer Vorteil einer einfachen Eintauchpumpe ist das »dichtungslose« Pumpwerk, welches sich im Medium befindet. Damit kann die Problematik »Wellenabdichtung« umgangen werden.

Lutz Kracht – LUKRA Pumpen e.K.


Tel.: +49 (0) 23 94 / 24 57 00
Fax: +49 (0) 23 94 / 24 21 70
Mail: info@lukra-pumpen.de

captcha

DIE EINTAUCHPUMPE UND IHRE ANWENDUNGSBEREICHE

Eintauchpumpen gibt es für zahlreiche Anwendungsbereiche. Zu diesen zählen unter anderem die Folgenden:

Werkzeugmaschinen

In Bezug auf Werkzeugmaschinen dienen Eintauchpumpen zur Förderung des jeweiligen Schmierstoffes und zur Kühlung. Dabei verfügt die Eintauchpumpe exakt über den benötigten Druck und fördert die Menge, die für das Bearbeiten von Komponenten notwendig ist.

Waschen und Reinigen

Eintauchpumpen eignen sich auch für industrielle Reinigungs- und Waschanwendungen, die eine kompakte Bauart erfordern sowie unterschiedliche Arten alkalischer Medien fördern.

Filterung

Daneben werden Eintauchpumpen in Hochdruck- und Niederdruck-Filteranlagen verbaut.

Wasseraufbereitung

Eintauchpumpen werden auch als Rückspülpumpen eingesetzt und dienen beispielsweise in der kommunalen Abwasserbehandlung zur Reinigung von Trommelfiltern. Zudem werden Eintauchpumpen zur Wasseraufbereitung im industriellen und landwirtschaftlichen Bereich verwendet.

WEITERE EINSATZGEBIETE VON EINTAUCHPUMPEN

Wie Sie sehen, sind die Anwendungsbereiche von Eintauchpumpen vielfältig und umfassen — wie bereits beispielhaft erläutert — neben Entfettungs- und Waschanlagen auch Klima- und Befeuchtungsgeräte, Aufbereitungs- und Kühlmittelanlagen sowie Verpackungs- und Druckmaschinen. Dabei überzeugt jede einzelne Eintauchpumpe durch eine langlebige und robuste Bauweise. Die Pumpen bringen Höchstleistungen und zwar auch dann, wenn sie in extrem heißen oder sehr kalten Medien eingesetzt werden. Hinzu kommt, dass es mit einigen Eintauchpumpen möglich ist, abrasive und aggressive Medien zu fördern. Zur Regelung der gewünschten Förderleistung können diese Pumpen auch mit einer energiesparenden Drehzahlregelung ausgestattet werden. Für Ihren spezifischen Einsatzzweck finden wir die richtige Eintauchpumpe der richtigen Baugröße und mit der benötigten Eintauchtiefe.

Sie sind auf der Suche nach einer Eintauchpumpe für den professionellen Einsatz? Ganz gleich, ob Sie eine Kühlmittelpumpe, Schneidölpumpe, Cutterpumpe, d. h. eine Pumpe mit Spänebrecher, Schlürfeintauchpumpe, Eintauchpumpe für Funkenerrosionsanlagen oder aber eine Wärmeträgerpumpe erwerben möchten — wir sind der richtige Ansprechpartner für Sie. Bei uns erhalten Sie ausgewählte Typen ab Lager. Sollten Sie Fragen zu einer bestimmten Art von Eintauchpumpen haben oder nähere Informationen zu den von uns angebotenen Produkten wünschen, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren. Unser kompetentes Team steht Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite.